Vorschau auf die deutsche Frauen-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände

Über Fronleichnam startet wieder die DFMM-LV in Braunfels, sie findet dort schon zum 25. Mal statt und insgesamt zum 40. Mal. Meinen Schachticker-Vorbericht gibt es hier, weitere Berichte zum Turnierverlauf folgen auf dieser Webseite und auf den Seiten des württembergischen Schachverbands ab Donnerstag. Württemberg tritt dieses Jahr gleich mit 2 Mannschaften an, Ziel der ersten Mannschaft ist die Titelverteidigung, während die 2. Mannschaft, die hauptsächlich aus Nachwuchsspielerinnen besteht, einen Mittelplatz anstrebt.Stärkste Konkurrenten der Württembergerinnen werden, wenn man nach der vorläufigen Meldeliste geht, die Teams aus Hamburg, Hessen und Baden sein. Das Titelbild zeigt das Meisterfoto vom Vorjahr.

Posted in Schach.