Carnac und Nantes

03.06.2019

Letzte Station in der Bretagne waren die Steinfelder von Carnac, sozusagen das Stonehenge von Frankreich. Warum die vielen Menhire dort aufgestellt wurden, ist nach wie vor nicht klar. Danach ging es weiter nach Nantes, bevor es ab morgen ins Loiretal geht. Unten die “Bilder des Tages”. Hier nochmal der Link zur Flickr-Galerie.

weiterlesen

Der Südwesten der Bretagne

02.06.2019

Jetzt hat zwei Tage in Folge auch das Wetter mitgespielt. Zum Abschuss des Bretagne-Teils meiner Reise bin ich jetzt am Cap Coz angekommen, zunächst mit Zwischenzielen Locronan, dem Pointe du Raz und Phare d’Eckmühl mit einer beeindruckenden Wendeltreppe. Hier wieder der Link zur Komplett-Galerie

weiterlesen

Der Nordwesten

31.05.2019

Von Perros-Guirrec ging es weiter Richtung Brest, und zwar über das Vallée des Saints, in dem seit 2009 unzählige Skulpturen von Heiligen der Bretagne aufgebaut werden, Ziel sind am Ende bis zu 1000 Figuren. Die immer weiter aktualisierte (wenn die zum Teil unglaublich langsamen Hotel-Uploads das zulassen) komplette Galerie gibt es hier.

weiterlesen

Cap Fréhel und die Côte de Granit Rose

29.05.2019

Hier kommt das nächste Update aus Frankreich, und zwar vom Cap Fréhel, das noch zur Côte d’Émeraude, der sogenannten Smaragdküste, gehört, und der Côte de Granit Rose, der rosa Granitküste im Norden der Bretagne. Besonders spektakulär sind hier die Felsenformationen bei Ploumanac’h in der Nähe des Badeorts Perros-Guirrec, wo ich für 2 Nächte Station mache.

weiterlesen

Fotos aus Frankreich (1)

26.05.2019

Dieses Jahr führt mich meine erste Urlaubsreise nach Frankreich, und zwar zunächst via Reims in die Bretagne und danach noch ins Loire-Tal. Hier kommen die ersten Foto-Eindrücke der ersten beiden Ziele Reims in der Champagne und Dinan, einer schönen Fachwerkstadt im Osten der Bretagne.

weiterlesen