Braunfels: Württemberger Duell in Runde 1

In der ersten Runde der deutschen Frauenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände in Braunfels wollte es das Los so, dass die beiden Vertretungen aus Württemberg aufeinandertrafen (dies war nicht so gesetzt worden, sondern wirklich Zufall). Die erste Mannschaft gewann standesgemäß 6,5-1,5, aber die Partien waren hart umkämpft, und in einigen Stellungen hatte der Favorit sogar etwas Glück.weiterlesen

Neue Fotogalerien: Hamburg und “Hallia Venezia”

Es gibt wieder zwei neue Fotogalerien: Eine Galerie aus Hamburg abseits vom Schachgeschehen am letzten Wochenende (das Schachgeschehen findet man hier). Höhepunkt dabei die größte Modelleisenbahn der Welt, das Miniatur-Wunderland. Die Galerie gibt es hier und den Direktlink zu Flickr hier.

Außerdem eine Galerie von der diesjährigen Ausgabe des Schwäbisch Haller venezianischen Karnevals “Hallia Venezia”, der immer 8 Tage vor Rosenmontag stattfindet. Auch hier wieder zwei Links: Die Galerie und der Link zu den Bildern bei Flickr.

Frohe Festtage – Happy Holidays

Ich wünsche allen meinen Freunden und allen Besuchern meiner Webseite frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018. Unten findet ihr meine persönlichen Highlights von 2017.

I wish all my friends and all visitors of my website Merry Christmas and a Happy New Year. Below you can find my personal highlights of 2017.

weiterlesen

Erinnerungen an früher: Schach in Belgien

Leuven_1Das Rathaus von Leuven

Was man doch so alles beim Stöbern im Internet findet. Als ich mal wieder nach dem Schachclub Leuven schaute, fand ich dort eine unglaublich ausführliche Geschichte der beiden Vereine, aus dem der aktuelle Leuvener Verein Leuven Centraal hervorgegangen ist, allerdings alles in Niederländisch, Verzeihung: Flämisch. Ich hatte ja von 1997-1999 2 Jahre in Leuven gelebt und gearbeitet und dort auch Schach gespielt, und fand beim Lesen tatsächlich meinen Namen. Wahrscheinlich habe ich in diesen Jahren mein bestes Schach gespielt (meine belgische Wertungszahl lag damals bei 2080). Zu der Zeit gab es in Leuven 2 Vereine, ich spielte bei Desperado Leuven, die erste Mannschaft spielte immerhin in der 2. belgischen Liga. Der Lokalrivale Lustige Vrijpion Leuven (das heißt der lustige Freibauer) spielte in der höchsten belgischen Klasse und spielte zu der Zeit sogar einmal im Europacup.

weiterlesen

Schach in Uhersky Brod: Maroczy die Dritte

2000_IMG_6888_1

Der Marktplatz von Uhersky Brod

Dieses Wochenende spielten Steffen Mages und ich ein weiteres Mal bei Uhersky Brod in Tschechien beim Mannschaftskampf mit. Dieses Mal ging es nach Borsice in der Mähe von Stare Mesto. Nachdem es bei meinem ersten Besuch in Uhersky Brod neblig war und regnete, konnte man diesmal bei herrlichem Frühlingswetter auch etwas von der Stadt sehen.

weiterlesen

Quantenschach: Aufenthaltswahrscheinlichkeiten, Katzen und Tunneleffekte

QuantumchessEin Ausschnitt aus Anna Rudolfs Video bei Chess24 – die Füllstände in den Figuren geben die Aufenthaltswahrscheinlichkeit der Figuren auf den entsprechenden Feldern wieder.

Sonntag Abend im Restaurant Finale nach dem letzten Spieltag der Frauenbundesliga machte mich Sopiko Guramishvili auf einen Artikel bei Chess 24 aufmerksam, der sich mit dem sogenannten Quantenschach beschäftigt. Für einen schachspielenden Physiker gehört das sicher zum Pflichtprogramm.

weiterlesen

Schachdrama “Zug um Zug” jetzt auch auf Deutsch erhältlich

Das französische Schachdrama Zug um Zug (Originaltitel Le Tournoi) ist jetzt auch seit einigen Wochen auf Deutsch erhältlich, entweder als DVD/Bluray oder als Stream (Kauf- oder Leih-Version) bei Online-Portalen wie Maxdome oder Amazon. Ich habe mir den Film kürzlich angesehen, hier die Zusammenfassung des Inhalts aus der Pressemitteilung der Produzenten:

Inhalt: Der Sieger des diesjährigen internationalen Schachturniers scheint bereits festzustehen: Cal Fournier, mit 22 Jahren französischer Meister und haushoher Favorit. Von der Welt entrückt und nur auf Sieg programmiert, bezwingt er seine Gegner auch im Halbschlaf oder mit verbundenen Augen. Doch als plötzlich ausgerechnet ein Kind Cal zu übertrumpfen droht, gerät seine arrogante Siegessicherheit ins Wanken. Der Beginn einer Obsession, Zug um Zug …

weiterlesen

WTB Gruppeneinteilungen und Termine verfügbar

Hier mal was anderes als Schach: die Gruppeneinteilungen für die Tennissaison 2016 sind verfügbar, und zwar hier beim WTB. Die Gruppen speziell auf Verbandsebene gibt es hier. Und hier noch die Termine. Für uns (STC Herren 40) bedeutet das eine 7er-Gruppe mit normalerweise zwei Absteigern mit folgenden Gegnern: Bad Friedrichshall, Ingelfingen, Crailsheim, HN-Trappensee 2, HN-Frankenbach und Künzelsau. Favoriten sind sicher die Crailsheimer und Oberligaabsteiger Bad Friedrichshall. Termine sind die Wochenenden vom 5.6., 19.6., 26.6., 3.7., 10.7., 17.7. und 24.7.2016, dabei sind wir an einem Termin, der noch nicht feststeht, spielfrei.

Mannschaftskampf in Uhersky Brod (Tschechien)

IMG_6309Beim gemeinsamen Essen nach dem Mannschaftskampf, vorne Steffen Mages, Mario Meinel, Gregor Krenedics

Am vergangenen Wochenende fuhren wir zu Viert zum Mannschaftskampf nach Uhersky Brod zu den langjährigen Freunden des SK Schwäbisch Hall in Tschechien nahe der slowakischen Grenze, um den dortigen Verein beim Mannschaftskampf gegen Kunovice zu verstärken. Zum Sieg hat es nicht gereicht, es gab eine knappe 3,4-4,5 Niederlage gegen starke Gegner.

weiterlesen

Frohe Festtagswünsche – Happy Holidays

Burg_1Burg Eppstein/Taunus an einem der in den letzten Jahren selten gewordenen Wintertage
Eppstein Castle on one of the rare real winter days

Ich wünsche allen meinen Freunden frohe Weihnachten, geruhsame Feiertage und ein gesundes neues Jahr 2016.

I wish all my friends a Merry Christmas and a Happy New Year 2016.