Jetzt wirklich: GM-Titel für Nino Batsiashvili

Jetzt hat es mit Verzögerung doch geklappt: Nino Batsiashvili, seit über 5 Jahren für die Schwäbisch Haller Damenmannschaft am Start und dieses Jahr an Brett 1 gemeldet, hat sich beim Open in Gibraltar ihre dritte noch fehlende GM-Norm geholt und wird damit beim nächsten Fide-Kongress als 36ste Frau den Männer-Großmeister-Titel erhalten.weiterlesen

Klarer Sieg gegen Kiel

Die Schwäbisch Haller Damenmannschaft hat im zweiten Spiel der Doppelrunde in Hamburg ihre Tabellenführung durch einen souveränen 5,5-0,5-Sieg gegen den Tabellenletzten Doppelbauer verteidigt. Im Parallelspiel gewann Hamburg knapp gegen Deizisau und ist jetzt Dritter. weiterlesen

Frauenbundesliga startet in 2. Saisonhälfte

Am kommenden Wochenende finden die 6. und 7. Runde der Schach-Frauenbundesliga statt. Für die Damen des SK Schwäbisch Hall geht es in den Norden nach Hamburg. Dort tritt man am Samstag gegen den ebenfalls noch verlustpunktfreien Hamburger SK zum Spitzenspiel an. Am Sonntag geht es gegen Aufsteiger Doppelbauer Kiel, den aktuellen Tabellenzehnten.weiterlesen

Frohe Festtage – Happy Holidays

Ich wünsche allen meinen Freunden und allen Besuchern meiner Webseite frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018. Unten findet ihr meine persönlichen Highlights von 2017.

I wish all my friends and all visitors of my website Merry Christmas and a Happy New Year. Below you can find my personal highlights of 2017.

weiterlesen

Hall erneut auf Titelkurs

Erfolgreiches Wochenende für die Schwäbisch Haller Schachdamen: mit drei Siegen gegen Reisepartner Deizisau sowie gegen Erfurt und Lehrte gehen sie als Tabellenführer der Frauenbundesliga in die Weihnachtspause vor den ebenfalls verlustpunktfreien Hamburgerinnen und Titelfavorit Baden-Baden, der gegen Bad Königshofen nicht über ein 3-3 hinauskam.

weiterlesen

Liveticker von der Frauenbundesliga aus Deizisau

An dieser Stelle startet ab Freitag, dem 14.12.2017 gegen 17:00 der Liveticker von der Frauenbundesliga aus Deizisau, so es die Internetverbindung zuläßt und die Mauern am Spielort nicht zu dick sind. Diesmal ist ein Liveticker von allen Spielen des Wochenendes geplant, da ich dieses Wochenende nicht wie während der letzten Doppelrunde selber aktiv bin. Die hessischen Ligen sind bereits in der Weihnachtspause, dort geht es erst am 14. Januar weiter. Das Titelbild ist vom letzten Aufeinandertreffen von Deizisau und Schwäbisch Hall in Berlin, so viele Zuschauer werden es diesmal mit ziemlicher Sicherheit nicht werden.

weiterlesen