Solche Tage gibt es…

Die Haller Damen mit Kapitän Gregor Krenedics
Die Damen haben ihr zweites Spiel der ersten Bundesligadoppelrunde gegen die Rodewischer Schachmiezen hoch mit 1-5 verloren. So klar, wie das Ergebnis aussieht, war der Mannschaftskampf aber nicht annährend.

Saisonstart in der Damenbundesliga am kommenden Wochenende

Die Damenmannschaft des SK Schwäbisch Hall vor der letzten Doppelrunde der Vorsaison, von links: Karina Ambartsumova, Irina Bulmaga, Alina Kashlinskaya, Ekaterina Atalik, Jana Zpevakova, Deimante Daulyte
Eine Woche nach den Herren starten die Haller Damen am kommenden Wochenende in ihre zweite Bundesligasaison. Zum Auftakt geht es nach Chemnitz. Dort stehen die Begegnungen gegen den Aufsteiger Niederwiesa und den Vorjahresfünften Rodewischer Schachmiezen aus dem Erzgebirge an.

weiterlesen…